Wie kleine Tiere schlafen gehen

Kathrin für Kinder 12 Kommentare

Unser Mädchen suchte sich stets eine andere Geschichte zum Schlafengehen aus (wir beide mögen Abwechslung) bis sie Wie kleine Tiere schlafen gehen* von ihrer Omi geschenkt bekam. Das war Anfang Dezember und seitdem lesen wir zwar nach wie vor jeden Abend eine andere Geschichte, doch im Anschluss daran immer dieses putzige Büchlein. Das ist mittlerweile unser festes und von uns beiden geliebtes Einschlafritual.

Wenn-kleine-Tiere-schlafen-gehen

Beispielseite

Während ich ihr Seite für Seite die Reime vorlese, die beschreiben wie Löwe, Maus, Affe, Eule, Katze und Igel ihre Kinder zu Bett bringen, „übersetze“ ich das Beschriebene mit Gesten. Ich streichle ihr beispielsweise sanft das „Fell“, kraule ihr das Öhrchen und gebe ihr einen Nasenstups. Gleichzeitig spricht sie die Zeilen leise mit, denn inzwischen kennt sie den Text auswendig.

Ich musste euch dieses tolle „Kuschel-Einschlaf-Bilderbuch“ zeigen, weil es seit langer Zeit mal wieder ein Buch ist, dass unser Mädchen über Wochen hinweg täglich anschauen möchte. Weil es so gestaltet ist, dass auch ich es immer wieder gerne lese und ich mich auf die extra Kuscheleinheiten freue. Und weil es mit 5,95 Euro (bei Amazon*) erschwinglich ist.

Die Altersangabe lautet übrigens ab 2 Jahre, aber auch große Mädchen, wie meine Tochter (3,5 Jahre) und ich, genießen die „bebilderten Liebkosungen“ so kurz vor dem Schlafengehen :)

Werbelinks
Mit einem * gekennzeichnete Links sind Amazon Affiliate Links.
Newsletter Kathrin

Ich bin überglücklich, dich auf diesem Wege mit Neuigkeiten und kleinen Aufmerksamkeiten versorgen zu dürfen. Trage dich in den Nestling Newsletter ein.