Shopvorstellung: Greenstories

Kathrin Familie 9 Kommentare

Es gibt tausende Online-Shops für Kinder und bislang beschäftigte ich mich kaum mit dem Thema, weil mir die meisten zu groß und unpersönlich sind. Mit dem von Eltern geführten Familienunternehmen Greenstories dagegen verhält es sich ganz anders und deswegen möchte ich euch diese kleine besondere Shop-Perle heute vorstellen.

Ich stolperte zufällig über Greenstories, als ich das Internet nach einer Indoor-Klettermöglichkeit für das Mädchen durchforstete und war bereits nach wenigen Sekunden hin und weg. Denn hier liegt der Fokus nicht auf stylischer Mode oder teuren Designerprodukten; es gibt auch keine Artikelschwemme – Greenstories bietet ein buntes, sorgfältig ausgewähltes „Bio-Sortiment“ an Kinderbekleidung, kindgerechtem Spielzeug und nützlichem Zubehör für Babys und Kleinkinder. Ganz meinem persönlichen Geschmack entsprechend.

Der Shop ist so einladend und übersichtlich aufgestellt, dass ich bei meinem ersten virtuellen Rundgang begeistert die Seiten durchforstete. Und auf jeder fand ich mindestens ein Produkt, das mein Mami-Herz höher schlagen ließ. Das erste Mal, dass ich mich nicht erschlagen fühlte von einer unendlichen Masse an Produkten und den Laden verließ, sondern mich gespannt weiter umschaute.

Damit ihr wisst, wovon ich spreche, hier eine klitzekleine Auswahl:

Greenstories-Produkte

  1. Süßer Greifling „Mond“ mit Knoten zum Fühlen und „zum Drauf-rum-Kauen“ aus Bio-Baumwollfrottee und BIO Schafschurwolle.
  2. Vielseitiges Geo-Sortierbrett zum Stecken
  3. Wunderschönes „Möbelhaus to go“ aus heimischem Holz aus reiner Handwerkskunst gefertigt. 
  4. Schadstofffreies Ärmel-Lätzchen mit extra Schutz
  5. BPA-freies, digitales Fieberthermometer
  6. Krabbelschuhe
  7. Schadstoffreie Regenjacke

Mal davon abgesehen, dass ich bei Greenstories aufgrund der farbenfrohen, ausgefallenen und praktischen Produkte glatt in einen Kaufrausch verfallen könnte, bin ich angetan von dem grünen Konzept, auf dem der Shop basiert: „Neben unserer Ausrichtung „von Eltern für Eltern“ ist es unser Anspruch, Ihnen nur schadstofffreie und nützliche Alltagshelfer für Babys und Kleinkinder vorzustellen. Dazu gehören vor allem unbedenkliches, schöpferisches und kindgerechtes Spielzeug sowie schadstofffreie Kleidung.“

Hinter Greenstories steckt viel Arbeit, Herzblut und Liebe für’s Detail, womit sich dieser Shop entscheidend von unpersönlichen Großunternehmen im Internet absetzt. „Hier wird noch selbst von Eltern jedes Produkt weltweit mit Liebe ausgesucht, gefunden und geprüft auf Qualität und Preis-Leistung. […] Wir prüfen z.B. bei Spielzeug und Büchern ob diese auch wirklich Sinn machen oder ob ein Kind das im angegeben Alter auch von der Entwicklung nutzen kann/würde. Wir kopieren nicht einfach Beschreibung und Glauben blind den Angaben, wir fragen kritisch nach.“

Was genau das Besondere an den jeweiligen Artikeln ist, könnt ihr auf einen Blick anhand der runden Siegel erkennen, die unter jedem Vorschaubild platziert sind. Damit gewährleistet Greenstories nicht nur beste Qualität, sondern auch Transparenz zu den Produkten und der Herstellung.

Greenstories-1

Ein i-Tüpfelchen für treue Kunden ist das „Sammeln Sie sich grün“ – Bonuspunkte-Programm: Jeder Kunde (mit einem Kundenkonto!) erhält auf jeden Artikel, anteiligen Versand, und bei verschieden Zahlungsarten unsere greenpoints gut geschrieben (siehe Foto unten). Diese können nach Freigabe schon bei der nächsten Bestellung eingelöst und gespart werden, denn greenpoints sind ein echter Rabatt ohne komplizierte Bedingungen.“

greenpoints

Greenpoints bei verschiedenen Zahlungsarten

 

Bei Greenstories gerate ich aus vielerlei Gründen ins Schwärmen und beim Stöbern dachte ich die ganze Zeit „das muss ich unbedingt meinen Lesern zeigen“. Falls ihr hübsche, gesundheitlich unbedenkliche und fair gehandelte Artikel rund ums Kind sucht, werft auf jeden Fall einen Blick in dieses grüne Lädchen.

Meine erste Shoppingtour endete mit diesem Steckbaum für Nestling Nr. 2. Der Bub ist natürlich noch viel zu klein, aber ich konnte einfach nicht widerstehen :)

Greenstories

Das hier ist übrigens kein gesponserter Post, sondern eine ernstgemeinte Weiterempfehlung, weil ich wirklich entzückt bin von der „Individualität“ des grünen Lädchens und glaube, dass er euch genau so gut gefällt wie mir.

In diesem Sinne fröhliches Stöbern
Eure Kathrin

 

Newsletter Kathrin

Ich bin überglücklich, dich auf diesem Wege mit Neuigkeiten und kleinen Aufmerksamkeiten versorgen zu dürfen. Trage dich in den Nestling Newsletter ein.