Bist Du meine Mama?

Kathrin für Kinder 6 Kommentare

In dem Bilderbuch Bist du meine Mama?* begibt sich ein auf dem Bauernhof frisch geschlüpftes Küken auf die Suche nach seiner Mama. Auf jeder Seite „versteckt“ sich ein anderes Tier hinter einer Klappe. Zunächst sind nur markante Körperteile, wie Ringelschwänzchen oder Katzenöhrchen zu sehen. Nach dem Aufdecken wird dann die komplette Abbildung ersichtlich. Das Küken trifft auf Frosch, Katze, Hund, Schwein und Kuh, bevor es seine Mama endlich findet.

Eine einfache Geschichte wird nicht nur auf drollige Art und Weise erzählt, sie regt Kinder außerdem an, aktiv mitzumachen!

Dieses Buch ist hier der absolute Favorit im Moment – ich muss es unserem Mädchen (14 Monate) mehrmals am Tage vorlesen! Sie staunt über die hübsch illustrierten Bilder und zeigt jedes Mal voller Vorfreude auf die Klappen, die sie mittlerweile selbst öffnen kann. Das Buch ist aus fester Pappe und hält zum Glück auch grobmotorische Kinderhände aus.

„Bist Du meine Mama“ ist ein wirklich putziges Bilderbuch!

Nachtrag Dezember 2015:

Der Bub (12 Monate), der sich bislang nicht für Bücher interessierte, zieht sich seit etwa zwei Wochen zielgerichtet „Bist Du meine Mama?“ aus unserer Bücherkiste und eilt damit auf meinen Schoss, damit ich es ihm vorlese. Das ist so drollig und ich freue mich, dass das erste Lieblingsbuch seiner Schwester auch ihm so gefällt.

Bist-Du-meine-Mama

Der Bub beim Lesen :)

Das Büchlein findet ihr hier:
Bist du meine Mama?*

(Anmerkung: Mit einem * gekennzeichnete Links sind Amazon Affiliate Links.)

Newsletter Kathrin

Ich bin überglücklich, dich auf diesem Wege mit Neuigkeiten und kleinen Aufmerksamkeiten versorgen zu dürfen. Trage dich in den Nestling Newsletter ein.



Teile den Artikel