Kaufberichte

[learn_more caption=”Ich stelle Euch hier Spielzeuge, Bücher und Utensilien vor, die ich entweder selbst für unser Mädchen gekauft oder die ich geschenkt bekommen habe. (Weiterlesen…)”]

In erster Linie möchte ich Euch Anregungen geben und die Sachen empfehlen, die sich bei uns bewährt haben. Andererseits möchte ich aber auch kritische Hinweise loswerden, d.h. Mängel, Schwachstellen oder Verarbeitungsfehler aufzeigen bzw. vor Käufen, die sich als totale Fehlinvestition entpuppten, warnen.

Thomas brachte mich auf die Idee, meine Empfehlungen mit einem Amazon-Partnerprogramm zu kombinieren. Was das heißt? Solltet Ihr, angeregt durch meine Vorschläge, Produkte über meine Speziallinks bei Amazon kaufen, erhalte ich 10% des vermittelten Umsatzes. Ich blogge nicht primär, um Geld zu verdienen und gehe nicht davon aus, dass ich auf diese Weise einen nennenswerten Betrag erziele. Doch sollte ich auch nur ein kleines Taschengeld erhalten, freue ich mich natürlich über den Bonus!

Amazon kann ich ohnehin gut empfehlen. Auf der Suche nach Kleinkram für mein Kind durchstöberte ich so manche Nacht das Internet. Amazon ist dabei mein Hauptlieferant geworden, weil es dort fast alles gibt, die Kundenrezensionen sehr hilfreich sind und ich bei einer Bestellung von über 20€ keine zusätzlichen Portogebühren bezahlen muss. Darüber hinaus finde ich die Lieferzeiten von max. 3 Tagen und die bequeme Kaufabwicklung über paypal sehr angenehm! Als Mama habe ich selten die Gelegenheit stundenlang durch Läden zu ziehen und Ausschau zu halten – das virtuelle Einkaufen erspart mir somit eine Menge Zeit.

Viel Spaß beim Stöbern![/learn_more]