Tragehilfen für Babys: Der große Vergleich bekannter Tragesysteme

Kathrin Gastartikel 148 Kommentare

Werbelinks
Die mit ** gekennzeichneten Links sind Amazon Affiliate Links.
Schon seit langer Zeit wünsche ich mir eine Übersicht der auf dem Markt erhältlichen Tragehilfen mit Hinweis darauf, welche besonders günstig/ ungünstig für Babys sind (siehe „Ein Baby will getragen sein, Evelin Kirkilionis„). Sabrina Quarti, Trageberaterin (ClauWi® Zertifiziert & Didymos), Näherin für Tragehilfen bei der Firma Tragebaby (gelernte Innendekorationsnäherin & Schneiderin) und leidenschaftliche Tragemama erfüllte mir diesen Wunsch und erarbeitete eine ausführliche Bewertungsübersicht über die aktuell gängigen Tragesysteme.

Viel Spaß beim Lesen und Vergleichen!
Eure Kathrin


Einleitung von Sabrina


Ich erstellte eine Bewertungsübersicht über die gängigen Tragesysteme und zeige meine Bewertungskriterien hier offen, damit ihr nachvollziehen könnt, worauf es beim Kauf zu achten gilt. So könnt ihr diese Kriterien auch auf Tragesysteme übertragen, die hier nicht gelistet sind.

Ich testete und bewertete jeweils das aktuellste auf dem Markt käufliche Modell, allerdings beinhalten die Bewertungen nur die wichtigsten Eckpunkte. Das getestete Modell ist mit dem aktuellen Verkaufsnamen aufgelistet. Der Stand ist jetzt (September 2015) aktuell;  jeder Hersteller hat jederzeit die Möglichkeit sein Produkt zu überarbeiten, deshalb gibt es laufend Änderungen!

Das Tragetuch wird hier ausdrücklich nicht gelistet. Für Tragetücher gibt es viele individuelle Bewertungspunkte, die eine separate Übersicht erfordern.

Ich empfehle die Übersicht nur als grobe Orientierung im „Tragehilfe-Dschungel“. Für den Kauf einer Tragehilfe ist das Testen vorab dringend zu empfehlen! Am besten in einer persönlichen, unabhängigen Trageberatung, bei der auf die individuellen Bedürfnisse von Träger und Baby eingegangen werden kann oder durch das Bestellen eines Testpaketes im Internet. Die richtige Tragehilfe für das individuelle Träger-Tragling-Paar zu bestimmen, ist eine sehr persönliche Angelegenheit und ähnlich wie beim Schuhkauf nur durch Probieren herauszufinden.

Mir ist es wichtig zu betonen, dass diese Übersicht auf meinen eigenen Tests und Erfahrungen basiert. Ich habe versucht die Eckpunkte so objektiv wie möglich herauszuarbeiten, dennoch handelt es sich hier um eine subjektive Einschätzung.

Zum Aufbau des Textes: Zuerst gibt es eine allgemeine Beschreibung zum vorgestellten Tragesystem, so dass ihr den Unterschied zwischen den Systemen versteht. Dann folgt jeweils eine tabellarische Auflistung der dazugehörigen Tragehilfen und teils kurze, sachliche Ergänzungen zu einzelnen Bewertungspunkten, die mir am Herzen lagen.

Sabrina Quarti

Die verschiedenen Tragehilfen in der Übersicht:


Sling/ Hüfttrage


Der Sling ist ein kurzes Tragetuch aus einem gewobenen Stoff zwischen 1,50 – 2,00m lang, der auf einer Seite zwei Metallringe eingenäht hat und auf der anderen Seite abgeschrägt ist. Man fädelt die offene Seite durch die beiden Ringe ein und schliesst das Tuch somit zu einem Kreis. Man trägt den Sling über eine Schulter.

Geeignet: Vom ersten Lebenstag bis zum Ende der Tragezeit
Trageweisen: Bauch, Hüfte und Rücken
Vorteil: Schnell, einfach, handlich, günstig zu bekommen
Nachteil: Einseitige Belastung, der eine Arm ist sehr eingeschränkt

Tipp: Regelmässig Trageseite wechseln, damit keine einseitige Belastung entsteht. Geeignet als Ergänzung zum Tuch oder einer anderen Tragehilfe.

Hersteller: Verschiedene Hersteller
Typ: Sling/ Hüfttrage
Grössen: Von Geburt bis Ende der Tragzeit
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Hüfte, Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten: Klein und leicht
»Zubehör (Original vom Hersteller): Keines
»Anmerkung:* Einseitige Belastung, das Rückentragen ist nur für Fortgeschrittene geeignet!
Link zum Händler: Gewobener Sling, gerafft genäht**
Hersteller: Verschiedene Hersteller
Typ: Sling/ Hüfttrage
Grössen: Von Geburt bis Ende der Tragzeit
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Hüfte, Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten: Klein und leicht
»Zubehör (Original vom Hersteller): Keines
»Anmerkung:* Einseitige Belastung, gefaltet passt außerdem nicht auf jeden Oberkörper, sollte getestet werden, ob es passt.
Link zum Händler: Gewobener Sling, gefaltet genäht**
Hersteller: Baby Sling Austria
Typ: Sling/ Hüfttrage
Grössen: Gr. S/M/L (auf den Tragenden gesehen) Ich finde sie großzügig ausgemessen.
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt*
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt*
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Hüfte (Rücken)
»Merkmale/ Besonderheiten: Die Ringe sind aus Plastik und der Sling ist Ende zu einem Band zusammengenäht.
»Zubehör (Original vom Hersteller): Keines
»Anmerkung:* Das Rückenteil entspricht nur bedingt den Eigenschaften: Da die obere Kante aus Baumwollstoff ist, ist dieses leider nicht querelastisch und kann so das Köpfchen des Babys nicht optimal stützen. Das wird zusätzlich verstärkt durch die nicht durchgehend angenähten Ringe, die es nicht zulassen die Kopfkante zu straffen. Ich würde den Sling ab guter Kopfkontrolle empfehlen. Als Tipp würde ich das Ende das zu einem Band zusammengenäht ist, abschneiden und neu säumen. Der Sling lässt sich danach besser straffen und fällt schöner.
Link zum Händler: Trag mich Babysling
Hersteller: Wolkenbande
Typ: Sling/ Hüfttrage
Grössen: 74/80 – 104/110
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Teilweise erfüllt*
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Teilweise erfüllt*
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Hüfte und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten: 2 in 1 Trage kann als Hüftrage mit Bauchgurt und als Onbu verwendet werden.
»Zubehör (Original vom Hersteller): Onbu Umbauset
»Anmerkung:* Die Abspreizung & Anhockung entspricht dem Verhältnis, jedoch ist dies sehr vom Tragenden abhängig, ob es passt. Der Steg neigt dadurch, dass er nicht fixiert ist dazu zusammenzurutschen, jedoch ist auch dies sehr Figur-abhängig. Zur nutzbaren Grösse würde ich sagen, dass man ihn schon ab 68 (dann nur als Tunbu) jedoch nur bis 98 verwenden kann.
Link zum Händler: Wolkenbande Tunbu
Hersteller: Je Porte Mon Bébé (JPMBB)
Typ: Sling/ Hüfttrage
Grössen: Von Geburt bis 14 Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt*
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Teilweise erfüllt*
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Hüfte
»Merkmale/ Besonderheiten: Sehr klein und leicht.
»Zubehör (Original vom Hersteller): Kunstlederschutz für die Ringe (im Lieferumfang inbegriffen)
»Anmerkung:* Man muss die richtige Festigkeitseinstellung finden, damit man nicht zu straff ist, aber das Kind nicht einsackt. Ich empfinde es für einen Laien eher schwer diesen Punkt zu finden. Für mein Empfinden ist es mit 8/10 Kg vorbei mit dem angenehmen Tragegefühl.
Link zum Händler: JPMBB elastischer Ring Sling
Hersteller: Baba Slings
Typ: Sling/ Hüfttrage
Grössen: Von Geburt bis 2 Jahre (15 Kg)
1 Kind wird aufrecht getragen Teilweise erfüllt*
2 Kind schaut zum Tragenden Teilweise erfüllt*
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Teilweise erfüllt*
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Nicht erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Teilweise erfüllt*
»Trageweisen: Hüfte, Bauch
»Merkmale/ Besonderheiten: Gepolsterte Kanten
»Zubehör (Original vom Hersteller): Keines
»Anmerkung:* Rückenteil passt sich nicht dem Kind an, deshalb empfehle ich ihn erst ab Sitzalter. Kind ausser zum Stillen bitte immer aufrecht tragen und mit dem Gesicht zum Tragenden.

Mei Tai


Der Mei Tai ist eine Tragehilfe, die ihren Ursprung im asiatischen Raum hat. Sie besteht aus einem mehr oder weniger rechteckigen Rückenteil, meist mit Abnäher, geraden Trägern und einem Hüftgurt zum Knoten. Träger und Gurt sind heute meist gepolstert.

Geeignet: Vom ersten Lebenstag bis zum Ende der Tragezeit (je nach Modell)
Trageweise: Bauch und Rücken
Vorteil: Einfach anzuziehen und durch das Binden und die weichen Gurte einfach an das Kind anpassbar.

Tipp: Der Name „Mei Tai“ ist ein Oberbegriff. Ein Mei Tai ist nur gut, wenn die Kriterien einer guten Tragehilfe beachtet werden. Mei Tais sind ideal, wenn mehrere Tragepersonen die Tragehilfe verwenden möchten, da nichts umgestellt werden muss und für kleine Babys, da der weiche Gurt am wenigsten Druck auf der Hüfte erzeugt.

Hersteller: Fidella
Typ: Mei Tai
Grössen: 68-92
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken, Hüfte
»Merkmale/ Besonderheiten: Der Fly Tai hat offene Träger wie eine Wrap Conversion, die aber wie bei einem Mei Tai gepolstert sind. Dies macht ihn in der Handhabung gleich einfach wie einen Mei Tai, jedoch hat man bei grösseren Kinder die Möglichkeit die Träger über dem Po aufzufächern um das Gewicht besser zu verteilen oder den Steg zu verbreitern (ab Laufalter).
»Zubehör (Original vom Hersteller): Keines
»Anmerkung:*
Link zum Händler: Fidella Fly Tai New Size**
Hersteller: Girasol
Typ: Mei Tai
Grössen: Geburt bis Kleinkind
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten: Rückenteil verlängerbar durch Doppeltunnelzug, kann mit beiden Seiten nach aussen getragen werden.
»Zubehör (Original vom Hersteller): Brustgurt, Transporttasche, einfache Hüfttasche (im Lieferumfang inbegriffen). Schulterpolster und Schnallenhüftgurt, um ihn zum Halfbuckle umzubauen (zusätzlich erwerbbar).
»Anmerkung:* Es wird nirgends genau definiert wie lange er nutzbar ist. Meinem Empfinden nach 2-3 Jahre, wenn man ihn mit Schulterpolster und Schnallengurt ergänzt.
Link zum Händler: MySol Girasol
Hersteller: Baby Roo UG
Typ: Mei Tai
Grössen: Geburt bis Kleinkind
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):  Gurtschoner
»Anmerkung:*
Link zum Händler: Huckepack Mei Tai
Hersteller: Tragebaby GmbH
Typ: Mei Tai
Grössen: Geburt bis 4 Jahre (oder Gr. 104 / 15 Kg)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten: Träger an Ringen befestigt und diese passen sich fast jedem Körper an. Rückenteil verstellbar durch Doppeltunnelzug, alles Einzelstücke.
»Zubehör (Original vom Hersteller): Brusttgurt, Tasche (auf Wunsch in gleichem Design)
»Anmerkung:* Einzige Tragehilfe mit Trägerbefestigung an Ringen, die den Trägerwinkel individuell einstellen lassen.
Link zum Händler: LueMai
Hersteller: Tragebaby GmbH
Typ: Mei Tai
Grössen: Geburt bis 2 Jahre (oder Gr. 92  / 12Kg)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:  Träger an Ringen befestigt, passen sich fast jedem Körper an, kann mit beiden Seiten nach aussen getragen werden, alles Einzelstücke.
»Zubehör (Original vom Hersteller): Brusttgurt, Tasche (auf Wunsch in gleichem Design), Schnallengurt, um ihn zu einem Halfbuckle umzubauen.
»Anmerkung:* Einzige Tragehilfe mit Trägerbefestigung an Ringen, die den Trägerwinkel individuell einstellen lassen.
Link zum Händler: LueMai Simply
Hersteller: S.C. ARFAM SRL & Wickelkinder GmbH
Typ: Mei Tai
Grössen: Geburt bis 9 Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt*
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Nicht erfüllt*
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Teilweise erfüllt*
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:* Die verschiedenen Größen, die erhältlich sind (S/M, L & XL), sind auf den Bauchgurt bezogen und welche man braucht ist abhängig vom Taillenumfang des Tragenden. Der Steg ist bei der neusten Version mit einem Band verkleinerbar, um ihn jedoch stufenlos zu verstellen, empfehle ich ein offenes Band oder ein dünnes Tuch, mit dem man ihn auf die gewünschte Breite abbinden kann. Das Rückenteil ist durch den Klett auf dem Rücken und den Trägerverschluss nicht so flexibel, dass es sich perfekt anpassen kann.
Link zum Händler: Marsupi**
Hersteller: Néobulle
Typ: Mei Tai
Grössen: Geburt bis 3/4 Jahre
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Teilweise erfüllt*
4 Steg ist stufenlos verstellbar Teilweise erfüllt*
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:* Hat keine zusätzliche Kopfstütze, am Anfang kann dies mit der Rückenteilverlängerung gemacht werden, jedoch kann man diese beim Rückentragen nicht alleine bedienen. Der untere Teil der Träger ist wie eine WrapConversion zum Auffächern, sehr praktisch zum Gewicht abnehmen und verlängert die Nutzbarkeit. Der Steg ist einstellbar, doch durch die Abstände der Druckknöpfe, nicht ganz stufenlos.
Link zum Händler: Néobulle Evolu'bulle**
Hersteller: Siyahamba Mei Tai
Typ: Mei Tai
Grössen: 2 Monate bis 15 Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Ronbag
»Anmerkung:* Rückenteil ist verkürzbar durch Hochbinden des Hüftgurtes.
Link zum Händler: Siyahamba Mei Tai
Hersteller: Minizone
Typ: Mei Tai
Grössen: 3.6 – 15.9 Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Nicht erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:*
Hersteller: Chimparoo
Typ: Mei Tai
Grössen: 3.5 – 17.5 Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Teilweise erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Teilweise erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken, Hüfte und nach vorne gerichtet
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:*
Hersteller: Amazonas
Typ: Mei Tai
Grössen: 0-3 Jahre (15 Kg)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Teilweise erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:*

Wrap Conversion/ Wrap Con


Wrap Conversion sind Tragehilfen ganz aus Tragetuchstoff, mit einem mehr oder weniger rechteckigen Rückenteil sowie einem Hüftgurt und Träger zum Knoten, die nicht gepolstert sind. Die Träger bestehen meist aus einer halben Tragetuchbreite.

Geeignet: Ab dem 1 Lebensstil bis Ende der Tragezeit (je nach Modell)
Trageweise: Bauch, Hüfte & Rücken
Vorteil: Sehr individuell dem Kind anpassbar, ähnlich wie das Tragetuch mit verschiedenen Bindemöglichkeiten.
Nachteil: Ist im Vergleich zu anderen Tragehilfen eher aufwändig zum binden, die Bindeweise muss regelmässig mit wachsendem Kind angepasst werden.

Tipp: Wenn man sich gut damit auseinandersetzt kann man bei jeder Grösse des Kindes eine ideale Bindeweise für Kind und Tragenden finden. Sehr geeignet für kleine Babys, da der weiche Gurt am wenigsten Druck auf die Hüfte erzeugt.

Hersteller: Didymos
Typ: Wrap Conversion
Grössen: Geburt – Gr. 98
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken, (Hüfte)
»Merkmale/ Besonderheiten: Viele verschiedene Bindemöglichkeiten
»Zubehör (Original vom Hersteller): Rucksacktasche, Gürteltasche, verschiedene Cover (optional erwerbbar)
»Anmerkung:* Durch das Auffächern der Träger kann er noch länger als bis Gr. 98 verwendet werden.
Link zum Händler: Didymos DidyTai**
Hersteller: Hoppediz
Typ: Wrap Conversion
Grössen: Geburt bis 2,5 Jahre
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken, (Hüfte)
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Verschiedene Tragecover**, Babystulpen**, Lamfellschuhe etc. (optional erwerbbar)
»Anmerkung:*
Link zum Händler: HOP-TYE**

Halfbuckle/ Halbschnallen Trage


Der Halfbuckle ist eine Mei Tai Tragehilfe, die entweder einen Schnallenbauchgurt oder einen Klettbauchgurt hat und gepolsterte Träger zum Binden. Das Rückenteil ist mit Abnähern versehen, damit es sich dem Kind einfacher anpasst.

Geeignet: Von den ersten Lebensmonaten bis Ende der Tragezeit (je nach Modell)
Trageweisen: Bauch und Rücken
Vorteil: Schnell gebunden, ideal beim Wechsel von verschiedenen Tragepersonen, da man nicht viel umstellen muss. Der feste Bauchgurt ist etwas leichter straff zu ziehen, als einer zum Knoten.
Nachteil: Der feste Bauchgurt passt sich dem Kind weniger an, als ein gebundener Gurt und gibt mehr Druck auf die Hüften ab.

Tipp: Am besten geeignet, wenn das Kind schon ein paar Monate alt ist und das Gewicht des Traglings zunimmt. Der Schnallenhüftgurt nimmt zusätzlich Gewicht ab und entlastet die Schultern. Es gibt auch Mei Tais, die sich mit einem Schnallenbauchgurt nachrüsten lassen.

Hersteller: JoNoBaby.de
Typ: Halfbuckle
Grössen: Babysize-Normal (50-80) / Standard Version (68-92)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten: Rückenteil mit Kaputzenkappe, Kopfstütze und Kappe abnehmbar
»Zubehör (Original vom Hersteller): Brustgurt (im Lieferumfang inbegriffen) Kopfstützen Cover (optional erwerbbar)
»Anmerkung:* Der Name ist etwas verwirrend, dieser MeiTai ist ein Halfbuckle, da der Bauchgurt ein Schnallengurt ist.
Link zum Händler: JoNo MeiTai
Hersteller: Baby Roo
Typ: Halfbuckle
Grössen: Baby (Gr.56-86) / Medium (Gr.68-98) / Toddler  (Gr. 86-5 Jahre)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Gurtschoner, Hüfgurtpolster für Personen, bei denen der Gurt einschneidet
»Anmerkung:*
Link zum Händler: Huckepack Halbuckle
Hersteller: Hoppediz
Typ: Halfbuckle
Grössen: Geburt bis 20 Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt*
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Teilweise erfüllt*
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten: Es gibt zu dem Bondolino Klassik** einen Bondolino in „leichter Qualität"**. Dieser ist vom Schnitt her identisch zum Original, allerdings etwas dünner/ luftiger.
»Zubehör (Original vom Hersteller): Transportbeutel, Kunststoffkreuz (im Lieferumfang inbegriffen) / Hüftgurtverlängerung**, Ersatz Kunststoffkreuz, Verschiedene Tragecover**, Babystulpen**, Lammfellschuhe etc. (Optinal erwerbbar)
»Anmerkung:* Der Steg ist nur auf zwei Positionen verstellbar, wobei die Grössere etwa bei Gr. 80/86 ist. Um die darunter liegenden Grössen stufenlos einzustellen, kann man den Steg mit einem Band/dünnen Tuch auf die gewünschte Breite abbinden, geht ab etwa Gr. 62.
Link zum Händler: Bondolino**
Hersteller: Fräulein Hübsch
Typ: Halfbuckle
Grössen: Babysize (Gr.50- 80/86) / Toddlersize (Gr.74780 – 98/104)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Brustgurt, Hüftgurtverlängerungen
»Anmerkung:* Der Name ist etwas verwirrend, dieser MeiTai ist ein Halfbuckle, da der Bauchgurt ein Schnallengurt ist.
Link zum Händler: Fräulein Hübsch MeiTai
Hersteller: Kokadi
Typ: Halfbuckle
Grössen: Babysize (Geburt – Gr.80) / Toddlersize (Gr.74 – 98) / Toddlersize XL (Gr.86 – 104 und 15Kg)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Brustgurt, Hüftgurtverlängerung, Schultergurtschoner, Stulpen
»Anmerkung:*
Link zum Händler: Kokadi TaiTai
Hersteller: Storchenwiege
Typ: Halfbuckle
Grössen: 3,5 Kg – 15 Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt*
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Brustgurt, Hüftgurtverlängerung, Schultergurtschoner, Stulpen
»Anmerkung:* Modelle bis +/-  Anfang 2015 haben noch eine Rückenteilverlängerung mit Reißverschluss, welche die Eigenschaften des Rückenteils abwertet, bei der neuesten Überarbeitung wurde darauf verzichtet.
Link zum Händler: Storchenwiege Babycarrier**

Fullbuckle/ Vollschnallen Trage


Der Fullbuckle ist ein Mei Tai  mit einem Bauchgurt und Trägern mit Schnallen. Das Rückenteil ist mit Abnähern versehen, damit es sich dem Kind einfacher anpasst. Bei einem Fullbuckle können die Träger am Bauchgurt befestigt werden, bei einigen Modellen optional auch am Rückenteil.

Geeignet: Von den ersten Lebensmonaten bis Ende der Tragezeit (je nach Modell)
Trageweisen: Bauch und Rücken
Vorteil: Schnell gebunden, ideal wenn nur eine Trageperson trägt, da er auf diese eingestellt werden kann.
Nachteil: Der feste Bauchgurt passt sich dem Kind weniger an, als ein gebundener Gurt und gibt mehr Druck auf die Hüfte ab.

Tipp: Solange wie möglich die Träger am Bauchgurt der Tragehilfe befestigen, dies lässt dem Kind das Einrunden zu, wenn es schläft.

Hersteller: Fidella
Typ: Fullbuckle
Grössen: 62-92
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Keines
»Anmerkung:* Die Kopfstützenbänder sind sehr kurz (Sicherheitsstandard), um sie beim Rückentragen verwenden zu können, muss man sie selber verlängern.
Link zum Händler: Fidella Fusion Babytrage**
Hersteller: Emei Baby
Typ: Fullbuckle
Grössen: Babysize (56-98) / Toddler Plus (ab 86/92)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten: Der Einzige Fullbuckle, der das Gewicht auf die Hüften ableitet. Ist jedoch nicht zum „Hoch-Tragen" geeignet.
»Zubehör (Original vom Hersteller): Gurtschoner, Taschen
»Anmerkung:*
Link zum Händler: Emeibaby Trage**
Hersteller: Baby Roo UG
Typ: Fullbuckle
Grössen: Baby (Gr.56-86) / Medium (Gr.68-98) / Toddler  (Gr. 86-5 Jahre)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Gurtschoner, Hüfgurtpolster für Personen bei denen der Gurt einschneidet.
»Anmerkung:*
Link zum Händler: Huckepack Fullbuckle Baby Roo
Hersteller: Tragebaby GmbH
Typ: Fullbuckle
Grössen: Von Geburt bis 4 Jahre (oder Gr. 104 / 15 Kg)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten: Träger an Ringen befestigt, passen sich fast jedem Körper an. Rückenteil ist verstellbar durch Doppeltunnelzug, alles Einzelstücke.
»Zubehör (Original vom Hersteller): Brustgurt mit Schnalle (im Lieferumfang Inbegriffen), Brustgurt mit Klett, Tasche – auf Wunsch in gleichem Design (optional erhältlich).
»Anmerkung:* Seit Frühling 2015 neues Modell mit Cordträgern. Einzige Tragehilfe mit Trägerbefestigung an Ringen, die den Trägerwinkel individuell einstellen lassen.
Link zum Händler: MilaMai
Hersteller: JoNoBaby.de
Typ: Fullbuckle
Grössen: 50/56 – 98 / Toddler (74/80 – 4 Jahre)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Kopfstützen Cover
»Anmerkung:*
Link zum Händler: JoNo Babytrage
Hersteller: Kokadi
Typ: Fullbuckle
Grössen: Babysize (Geburt – Gr.80) / Toddlersize (Gr.74 – 98) / Toddlersize XL (Gr.86 – 104 und 15Kg)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Hüftgurtverlängerung, Schultergurtverlängerung, Schultergurtschoner, Stulpen
»Anmerkung:*
Link zum Händler: Kokadi Flip
Hersteller: Buzzidil GmbH
Typ: Fullbuckle
Grössen: Babysize ( Gr.56 – 86) / Standart (Gr.62/68 – 98/104) / XL (Gr.74/80 – 110)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Trage-Spiegel, Ergänzungs-Brustgurt, Aufbewahrungs-Rucksack, Polsterung Gurtband, Kopfstützen Cover
»Anmerkung:* Hüftgurt kann geändert werden, gekürzt und verlängert, Schulterträger können gekürzt werden.
Link zum Händler: Buzzidil Babytrage
Hersteller: Weego Babytragesäcke
Typ: Fullbuckle
Grössen: ab 1,6Kg bis 5/6 Monate
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Nicht erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar  Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Nicht erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar  Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Teilweise erfüllt
»Trageweisen: Bauch
»Merkmale/ Besonderheiten: Traghilfe um zwei Babys vorne zu tragen
»Zubehör (Original vom Hersteller): Trage-Spiegel, Ergänzungs-Brustgurt, Aufbewahrungs-Rucksack, Polsterung Gurtband, Kopfstützen Cover
»Anmerkung:* Gerade bei zarten Zwillingen ist es wichtig, dass diese sehr gut gestützt sind, was hier nicht gegeben ist. Wenn die Kinder grösser sind, wird es eine große körperliche Belastung für den Tragenden.
Hersteller: Snugli
Typ: Fullbuckle
Grössen: Geburt bis Kleinkind
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Nicht erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar  Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Nicht erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar  Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:* Als diese hergestellt wurden, wusste man es nicht besser, doch heutzutage sind sie überholt.
Hersteller: Glückskäfer
Typ: Fullbuckle
Grössen: Geburt bis Kleinkind
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Nicht erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar  Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Nicht erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar  Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:* Als diese hergestellt wurden, wusste man es nicht besser, doch heutzutage sind sie überholt.

Komforttragehilfe


Die Komforttragehilfe ist eine Fertigtragehilfe mit Hüftgurt, Trägern und Schnallen. Sie ist sehr stark geformt und die Träger sind am Rückenteil befestigt.

Geeignet: Ab Sitzalter bis Ende der Tragezeit (bei den meisten Modellen ist der Steg nicht anpassbar und es kommt bald zu einem Kompromiss einer nicht optimalen Oberschenkelstützung)
Trageweisen: Bauch und Rücken (laut Hersteller oft auch Hüfte, jedoch mit grossen Einbußen für die Bequemlichkeit)
Vorteil: Leitet das Gewicht auf die Hüfte des Tragenden ab und entlastet so die Schultern – ist so sehr angenehm zu tragen, auch mit hohem Gewicht.
Nachteil: Die Befestigung am Rückenteil lässt auch im schlafenden Zustand kein Einrunden des Kindes zu.

Tipp: Die Neugeborenen Einsätze dazu sind eher für kurze Anwendungszeiten im wachen Zustand des Kindes. Da die Stützung nicht optimal ist, empfehlen wir sie lieber ab Sitzalter. Jedoch bei gelegentlichen Gebrauch vertretbar.

Hersteller: b.b. Berlin baby GmbH
Typ: Komforttrage
Grössen: 3,5 bis 20 Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt*
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Teilweise erfüllt*
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken,Hüfte
»Merkmale/ Besonderheiten: Tragehilfe kann zum Hüftsitz umgebaut werden – mehr dazu in dieser Anleitung.
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:* Bei kleinen Babys ist der obere Rückenbereich nicht gestützt, Steg passt bis ca 80/86. Aus meiner Sicht eine der besten anpassbaren Komforttragehilfen.
Link zum Händler: Ruckli Babytrage
Hersteller: Wickelkinder GmbH
Typ: Komforttrage
Grössen: Geburt bis ins Kleinkindalter
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Teilweise erfüllt*
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt*
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt*
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Teilweise erfüllt*
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken, Hüfte
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Zip In Ellipse**, Size-It**, Extend**, FumBee**
»Anmerkung:* Um die Manduca in den vom Hersteller angegeben Grössen zu nutzen, braucht man die 3 Zubehörteile ZipIn Ellipse, Size-It & ExTend, die man zusätzlich erwerben muss. Die Stegbreite ist nicht stufenlos Einstellbar. Zuerst wird der integrierte Neugeborenen-Einsatz verwendet (bis ca. 56/62, nach kurzer Zeit wird der Steg mit dem Size-It schmaler gestellt und angepasst, bis dieser offen passt (ca.74/80). Zum Schluss kann man diesen noch auf zwei Stufen mit dem ExTend verbreitern. (bis ca. 86/92). Das Rückenteil ist nicht aus queralstischem Stoff. Damit es sich etwas besser anpasst und der Seitenhalt verstärkt wird, kann der ZipIn Ellipse verwendet werden.
Link zum Händler: Manduca**
Hersteller: Ergobaby
Typ: Komforttrage
Grössen: 4/5 – 36 Monate (15Kg)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Teilweise erfüllt*
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Nicht erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Nicht erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Teilweise erfüllt*
»Trageweisen: Bauch, Rücken, Hüfte und nach vorne gerichtet
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Neugeborenen Einsatz, Schultergurtschoner, 360° Lätzchen, Regencover, Winter Cover 2 in 1
»Anmerkung:* Ich empfehle den Ergobaby frühstens ab 4 Monaten, denn der Neugeborenen Einsatz ist aus meiner Sichtweise nicht zum Tragen von Babys geeignet. Er gibt dem Neugeborenen keine ergonomische Haltung und Stützung, zudem ist die Gefahr der Überhitzung erhöht im Vergleich zu anderen Tragehilfen ohne Kissen-Einsätze. Außerdem empfehle ich das nach vorne Tragen nur auf ein Minimum zu beschränken und nur wenn das Kind fit und wach ist und an ruhigen Orten. Bei korpulenteren Tragepersonen oder grossen Brüsten würde ich ganz darauf verzichten.
Link zum Händler: Ergobaby 360**
Hersteller: Ergobaby
Typ: Komforttrage
Grössen: ab 4-6 Monate bis 20Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Teilweise erfüllt*
4 Steg ist stufenlos verstellbar Teilweise erfüllt*
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt*
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Teilweise erfüllt*
»Trageweisen: Bauch, Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Neugeborenen Einsatz, Schultergurtschoner, 360° Lätzchen, Regencover, Winter Cover 2 in 1
»Anmerkung:* Ich empfehle den Ergobaby frühstens ab 4 Monaten, der Neugeborenen Einsatz ist aus meiner Sichtweise nicht zum Tragen von Babys geeignet. Ohne den Einsatz hat das Kind auch freie Atemwege. Der Steg kann durch Abbinden stufenlos verstellt werden, meist ist der mit 74/80 gerade genug breit.
Link zum Händler: Ergobaby Original**
Hersteller: Ergobaby
Typ: Komforttrage
Grössen: ab 4-6 Monate bis 20Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Teilweise erfüllt*
4 Steg ist stufenlos verstellbar Teilweise erfüllt*
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt*
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Teilweise erfüllt*
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Neugeborenen Einsatz, Schultergurtschoner, 360° Lätzchen, Regencover, Winter Cover 2 in 1
»Anmerkung:* Ich empfehle den Ergobaby frühstens ab 4 Monaten, der Neugeborenen Einsatz ist aus meiner Sichtweise nicht zum Tragen von Babys geeignet. Ohne den Einsatz hat das Kind auch freie Atemwege. Der Steg kann durch Abbinden stufenlos verstellt werden, meist ist der mit 74/80 gerade genug breit. Das Rückenteil ist jedoch sehr lang und meist noch zu lang, wenn der Steg bereits zu schmal wird.
Link zum Händler: Ergobaby Performance**
Hersteller: Wear a Baby
Typ: Komforttrage
Grössen: S (Baby), M (Standart), L (Toddler), XL (Pre-School)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Teilweise erfüllt*
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt*
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt*
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten: Kopfstütze ist eine Kapuze
»Zubehör (Original vom Hersteller): Waisr belt Extension
»Anmerkung:* Tragetuchstoff ist innen mit Baumwollstoff gefüttert, somit sind die Eigenschaften des Tragetuchstoffes nicht mehr da. Ich empfinde das Rückenteil in den größeren Grössen geeignet zum Babytragen. Der Steg kann mittels des Zubehör-Gurtes der zusätzlich gekauft werden muss, stufenlos verstellt werden.
Hersteller: Je porte mon Bebe
Typ: Komforttrage
Grössen: Geburt bis 20 Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Teilweise erfüllt*
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt*
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten: Rückenteil ist ein Netz, sehr luftig.
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:* Der Steg ist nicht stufenlos einstellbar, kann aber mit einem Band abgebunden werden. Der Steg passt bis ca  80/86.
Hersteller: Tula Baby Carriers
Typ: Komforttrage
Grössen: Baby (7.5 – 22Kg) Toddler (12 – 25Kg)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Teilweise erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:*
Hersteller: Beco Baby Carriers
Typ: Komforttrage
Grössen: 3,5 kg bis 20,4 kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Teilweise erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken und Hüfte
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:*
Hersteller: Beco Baby Carriers
Typ: Komforttrage
Grössen: Geburt bis Kleinkind ( 3.5 – 16 kg)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Teilweise erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Teilweise erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken, Hüfte und nach vorne gerichtet
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:*
Hersteller: Stokke
Typ: Komforttrage
Grössen: Geburt bis 3 Jahre
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Teilweise erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Nicht erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Nicht erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken und nach vorne gerichtet
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:*
Hersteller: Babybjörn AB
Typ: Komforttrage
Grössen: Geburt bis 3 Jahre
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Teilweise erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Nicht erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Nicht erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken, Hüfte und nach vorne gerichtet
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:*
Hersteller: Babybjörn AB
Typ: Komforttrage
Grössen: Geburt bis 15 Monate (12 Kg)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Teilweise erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Nicht erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Nicht erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und nach vorne gerichtet
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:*
Hersteller: Babybjörn AB
Typ: Komforttrage
Grössen: 3,5 Kg – 11 Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Teilweise erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Nicht erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Nicht erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und nach vorne gerichtet
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:*
Hersteller: Hauck
Typ: Komforttrage
Grössen: ab selbstständiger Kopfkontrolle
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Teilweise erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Nicht erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Nicht erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch, Rücken und nach vorne gerichtet
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:*
Hersteller: Chicco
Typ: Komforttrage
Grössen: Geburt bis 9 Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Teilweise erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Nicht erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Nicht erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und nach vorne gerichtet
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:*
Hersteller: Bee Cool?
Typ: Komforttrage
Grössen: 3 Kg – 9 Kg
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Teilweise erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Nicht erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Nicht erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Nicht erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Nicht erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und nach vorne gerichtet
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:*

Onbuhimo/ Onbu


Der Onbu ist eine Tragehilfe die ihren Ursprung im japanischen Raum hat. Der Onbu besteht aus einem Rückenteil und Trägern. Er besitzt keinen Bauchgurt. Die Träger sind entweder mit Schnallen, Ringen oder Schlaufen am Rückenteil befestigt.

Geeignet: Von Laufalter bis Ende der Tragezeit.
Trageweisen: Rücken
Vorteil: Sehr schnell und einfach angezogen, wie ein Rucksack. Klein und leicht zum Mitnehmen. Ideal auch in der Schwangerschaft, da kein Bauchgurt drückt oder beim Tandem Tragen.
Nachteil: Beim Onbu besteht schnell die Gefahr, das zu viel Druck auf Becken und Nacken ausgeübt wird, hier ist ein guter Schnitt besonders wichtig und das dieser zum Tragenden passt. Das ganze Gewicht hängt an den Schultern.

Tipp: Der Onbu ist der perfekte Begleiter für ein Laufkind dessen Beine auch hin und wieder mal müde werden und sich auf dem Rücken erholen möchte. Nicht geeignet für Babys da eine starke Überspreizung entstehen kann und oft auf zusätzliche Belastung im Nackenbereich entsteht.

Hersteller: Fidella
Typ: Onbuhimo
Grössen: ab Sitzalter (ca. Gr.80)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Keines
»Anmerkung:* Die Kopfstützenbänder sind sehr kurz (Sicherheitsstandard), um sie beim Rückentragen verwenden zu können, muss man sie selber verlängern.
Link zum Händler: Fidella Onbuhimo Rückentrage**
Hersteller: Baby Roo
Typ: Onbuhimo
Grössen: Baby (Gr.56-86) / Medium (Gr.68-98) / Toddler  (Gr. 86-5 Jahre)
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Teilweise erfüllt*
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller): Gurtschoner
»Anmerkung:* Unter normalen Umständen (wenn nicht durch einen Sonderfall anders entschieden) würde ich anraten den Onbuhimo erst ab Laufalter zu verwenden.
Link zum Händler: Huckepack Onbuhimo 

Podeagi/ Pod


Der Podeagi hat seinen Ursprung in Korea. Er ist eine Tragehilfe ohne Hüftgurt, er hat annähernd ein rechteckiges Rückenteil, welches sehr lang ist und oben die Trägergurte waagerecht angenäht sind. Das Kind wird durch Überkreuzen der Träger über die Beine im Rückenteil befestigt und dann verknotet.

Geeignet: Ab Geburt bis Ende der Tragezeit
Trageweisen: Bauch & Rücken
Vorteil: Sehr individuell anpassbar, leicht zum mitnehmen
Nachteil: Bei uns sehr selten verbreitet und selten zu bekommen, es braucht Übung das Kind in den Podeagi zu binden.

Tipp: Auch bei einem Podeagi ist es von Vorteil einen quer elastischen Stoff als Rückenteil zu haben, es passt sich besser an. Das Original ist aus gewöhnlicher Baumwollbindung. Sehr geeignet ab Geburt, da kein zusätzlicher Druck eines Bauchgurtes auf die Hüfte entsteht.

Hersteller: Baby Roo
Typ: Podeagi
Grössen: Geeignet für die ganze Tragezeit
1 Kind wird aufrecht getragen Erfüllt
2 Kind schaut zum Tragenden Erfüllt
3 Abspreizung und Anhockung sind im Verhältnis Erfüllt
4 Steg ist stufenlos verstellbar Erfüllt
5 Rückenteil besitzt Eigenschaften für gesundes Babytragen Erfüllt
6 Tragehilfe ist in der vom Hersteller angegebenen Größe nutzbar Teilweise erfüllt
7 Kind hat freie Atemwege Erfüllt
»Trageweisen: Bauch und Rücken
»Merkmale/ Besonderheiten:
»Zubehör (Original vom Hersteller):
»Anmerkung:* Für mich entspricht die Breite des Rückenteils eher bis Gr. 92/98.
Link zum Händler: Huckepack Podaegi
Änderungen
27. April 2014:
Sabrina und ich, wir haben uns entschlossen die Bewertungen „empfehlenswert“, „weniger empfehlenswert“ und „nicht empfehlenswert“ am Ende jeder Tabelle wegzulassen, damit Eltern einerseits nicht das Gefühl haben, eine Trage gekauft zu haben, die ihrem Baby schadet. Andererseits sollt ihr euch selbst ein Urteil über jede Tragehilfe, ganz unabhängig von der persönlichen Meinung einer Trageberaterin, bilden.
07. Dezember 2015:
Euch liegt nun eine zweite, überarbeite Version dieses Artikels vor. Sabrina testete in den letzten Wochen insgesamt 55 Tragehilfen für euch und ich packte die Ergebnisse in eine noch strukturiertere  Übersicht mit „einklappbaren“ Tabellen.
Eure Kathrin
Newsletter Kathrin

Ich bin überglücklich, dich auf diesem Wege mit Neuigkeiten und kleinen Aufmerksamkeiten versorgen zu dürfen. Trage dich in den Nestling Newsletter ein.



Teile den Artikel
  • Anna

    Vielen Dank! Wir benutzen zwar Tragetücher, hatten aber mit dem Gedanken gespielt, eine Manduca oder einen Ergobaby Carrier zum Tandemtragen zu holen, weil uns das nur mit Tüchern dann doch zu kompliziert ist. Davon werden wir jetzt aber absehen!

    Gerade gestern habe ich gesehen, wie ein Kanga gebunden wird. Das war ziemlich spannend und ich werde mir von einer Freundin definitiv einen aus Kenia mitbringen lassen. Es sieht noch mal deutlich schneller zu binden aus als unsere langen Tücher.

    • Sehr gerne!
      LG
      Kathrin

    • Liebe Anna,
      ein Kanga ist etwas echt tolles, ich liebe meine! Sag deiner Freundin, dass sie Dir auch ein genug festes mitbringt, es gibt auch dünne und die sind dann nicht so geeignet!

      Hier ein Link wie du das Kanga binden kannst:
      www://youtu.be/k0ndY7X3Z4s

      Jedoch ist für mich ein Kanga ein extra, ich würde mir an deiner Stelle gut überlegen, ob es dir eine Tragehilfe ersetzt! Und bevor du die Tragehilfe wählst, bitte testen. Es kann durchaus sein, dass auch ein Ergo oder eine Manduca zu dir passt! Dies ist sehr individuell, meine persönlichen Kritikpunkte kannst du ja dem Bericht entnehmen und eventuell treffen die nicht wirklich auf euch zu 😉
      Aber es kann, muss nicht, durchaus eine Ergänzung zum Tuch sein!

      Ich wünsche euch eine schöne Tragezeit
      eure Sabrina

    • Anne

      Liebe Anna,
      du musst nicht extra ein Tuch aus Afrika nehmen. Wenn man die Technik beherrscht kann man auch ein halbes altes Bettlaken (kann man ja auch einfärben), eine Wohndecke oder ein großes Badetuch nehmen. Oder man sucht sich im Stoffeladen einen schönen Stoff aus (ca. 1,50x 2 m)
      Allerdings sieht das Binden einfacher aus als es ist. Man muss es oft üben. Lass es dir zeigen!
      Tipp: das Tuch muss oben sehr fest sein, dort wird das Kind gehalten (Baby darf sich nicht abstämmen!); und dann muss das Tuch unter die Knie nach vorn!
      LG

    • Anonymous

      PS: In Afrika ist der Boden definitiv nicht weicher als in Deutschland!!!! Man könnte höchstens sagen im Wald (egal wo) ist der Boden weicher als in der Stadt!!!!

  • Pingback: Hier mal was lesenswertes zu Tragen: « saeugetier – mutterblog()

  • Christina

    Finde den Artikel sehr interessant!
    Wir haben unseren ergo nun seit 5 Jahren und mehreren Kindern im Gebrauch. Wie funktioniert eine stegverbreiterung mit einem Tuch??? Ich würde das gerne versuchen, kann mir aber überhaupt nicht vorstellen wie ich das anstellen soll. Gibts irgendwo eine Anleitung oder wenigstens ein Bild dazu?
    Dafür wäre ich sehr dankbar!!!

    • Liebe Christina,
      Sabrina wird Dir nach ihrem Fortbildungswochenende eine Antwort geben. Ich bitte um etwas Geduld!
      LG
      Kathrin

    • Liebe Christina,
      leider find ich gerade in meinen Bildern das Bild dazu nicht! Aber ich werde dir eines machen und dir dies anhand des Bildes erklären :-)

      Melde mich wieder bei dir, leider schläft mein Tragling gerade!

      Liebe Grüsse
      Sabrina

  • Anne

    Danke für diesen tollen, gut aufgearbeiteten Artikel. Wir sind gerade auf der suche nach einer kleinkindtauglichen Trage und da helfen die Informationen sehr.

    • Danke, Anne!

    • Liebe Anne,
      das freut mich sehr!
      Bitte seht es nur als Übersicht an was es alles gibt! Was zu euch passt, ist immer noch sehr individuell und ich lege euch nahe zu testen. Mit einer Tragehilfe, die passt macht das Tragen noch viel mehr Spass!

      Liebe Grüsse
      Sabrina

  • Yvonne

    Hallo Kathrin

    Wow was für eine tolle übersicht,vielen Dank!

    Wir haben für den Anfang ein Tragetuch und ring sling. Für Später ca. 1 jahr haben wir noch die Manduca und Frl.Hübsch . Alles noch von Kind Nr.1 :-)
    ich freue mich auf eine neue Tragezeit
    Liebe Grüße

    • Danke Yvonne und euch noch viel Spaß beim Tragen :)

      LG
      Kathrin

  • ..toller Artikel!

    Aber doch ein paar Fragen:

    Warum schreibt Ihr beim Marsupi, „Aufrechtes Tragen – nicht erfüllt“? Wie soll man denn sonst im Marsupi tragen?

    Und die Kritik an der Größe: Die Größe M gibt es schon seit Ewigkeiten nicht mehr, die Größen für die Eltern wurden schon lange in die Doppelgrößen S/M und L zusammengeführt. Die dritte Größe XL wird ganz selten benötigt.

    Kann es sein, dass ihr eine veraltete Trage zum Testen hattet? Hier der aktuelle Link:
    http://www.wickelkinder.de/neu/marsupi-bauchtrage-die-mit-dem-klett/

    „Nicht empfehlenswert“ als Gesamtergebnis finde ich deswegen doch ein wenig hart :-)

    Zumal die Marsupi weiterhin von Trageberaterinnen im Einzelfall als günstige Einsteigertrage empfohlen und beraten wird.

    • Liebe Petra,
      da hat sich der Fehlerteufel beim Marsupi eingeschlichen – hab ich korrigiert. Vielen Dank für den Hinweis.
      Was die Größen bzw. die Test-Trage anbelangt, reiche ich die Frage an Sabrina weiter.

      LG
      Kathrin

    • Liebe Petra,
      ein Teil davon habe ich dir schon beantwortet!
      Das Grössen Problem ist ein Googel Fehler von mir. Selber Testen konnte ich nur die Grösse L und vom Kanga kenne ich ebenfalls das S. Leider war mir nicht bewusst, dass es das M gar nicht mehr gibt, bitte entschuldige mich.
      Nein, ich habe das neuste Modell hier!
      Ja, ich finde wie ich dir ja auch schon persönlich gesagt habe, den Verschluss am Rückenteil nicht gut gewählt und bin kein Fan von Stegbändigern. Zudem ist für mich die Nutzungsdauer zu kurz und wenn er nur für kleine Babys ginge, müsste er auch vor 3,5 Kg gehen, dann würde er wieder eine andere Sparte abdecken. Es beutelt mir auch zu fest, wenn ich ihn korrekt (Apron) anziehe.
      Ja, er kann durchaus in Beratungen angewendet werden! Jedoch verwenden ihn die meisten TB’s die ich kenne nicht nach der offiziellen Anleitung, sondern Non Apron und unten durch geknotet oder geglättet! Ich hoffe du kannst es nachvollziehen, weshalb er für mich persönlich durchaus seinen Platz in der Tragewelt hat, aber nicht unter die erste Wahl bei so einem Bericht geht! Wie ich dir aber auch schon gesagt habe, finde ich den Ansatz des Marsupi gut, schnell und einfach und finde es wichtig diesen weiter zu entwickeln. Aus diesem Grund ist in der Einleitung auch vermerkt, dass dies eine Momentaufnahme ist, weil ich der Überzeugung bin das im Tragehilfen Angebot in den nächsten Monaten/Jahren noch sehr viel geschehen wird! Und freue mich auch auf die Weiterentwicklung von Wickelkind!

      Ich freue mich mir dir in gutem Austausch zu bleiben
      Liebe Grüsse
      Sabrina

  • Hallo,

    per Zufall bin ich auf deine Website und deinen Tragehilfenvergleich gestoßen. Ich finde es gut, wenn sich jemand die viele Arbeit antut, um Eltern einen objektiv-sachlichen Überblick über die verschiedenen Systeme zu geben. Leider erfüllen die Bewertungskriterien nicht jene Erfordernisse, die einen validen (gültigen) Bewertungsvergleich erlauben.

    Warum? „Rückenteil ist aus Tragetuchstoff“ ist kein valides Bewertungskriterium, da es von vornherein (und das ist das Subjektive dran!) Alternativen ausschließt. Wer sagt denn, dass die Menschheit nicht dazu fähig ist, alternative Stoffe zu entwickeln, die die selben Eigenschaften aufweisen wie traditionelle Tragetuchstoffe (oder vielleicht irgendwann einmal sogar bessere)?

    „Rückenteil erfüllt die Eigenschaften für gesundes Babytragen“, „Rückenteil sorgt für Stabilität und ermöglicht Rundrücken“ o.ä. hingegen wären Formulierungen, die da schon viel valider sind. Und damit sind wir auch schon beim eigentlichen Anliegen meines Schreibens: Dem Ring-Sling von JPMBB.

    Der Ring-Sling von JPMBB ist aus einem innovativen, speziell entwickelten Material, das von und mit langjährig efahrenen Trageberatern entwickelt wurde. Nicht nur unzählige Trageberaterinnen in Ö., D und insbes. Frankreich bestätigen, dass das Material alle Erfodernisse für gesundes Babytragen garantieren sondern auch anerkannte Trageschulen.

    Und damit sind wir beim nächsten Punkt: Verwendbar bis 8 kg. Auch das ist nicht objektiv-sachlich. Gerade so Aspekte wie Verwendungsdauer sind naturgemäß immer sehr subjektiv, daher wäre es nur korrekt, hier Spannen anzugeben. Richtig gebunden erlaubt das Tuch nämlich sehr wohl angenehmes Tragen eines Kind bis 10-max.12 kg.

    Schade. Wieder keine sachlich-objektive Bewertung, wie ich sie im unendlichen Online-Meer der subjektiven Meinungen zu diesem wichtigen Thema doch so dringend notwendig wäre.

    Aber vielleicht gelingt es dir ja, mein Kommentar als konstruktives Feedback wahrzunehmen und deine Übersicht weiter zu verbessern. Verbessern lässt sich doch immer etwas, oder?

    Solltest du Fragen zu JPMBB haben oder weitere Informationen zu den Materialeigenschaften benötigen, kann ich dir gerne weiterhelfen.

    Schöne Grüße
    Christian dos Santos
    Vertriebspartner von JPMBB für Östereich und Deutschland

    • Lieber Christian,

      herzlichen Dank für Dein Feedback. Da ich selbst keine Trageberaterin bin und viele Tragehilfen (wie den Ring-Sling von JPMBB) nicht kenne, musste ich mich bei diesem Artikel voll und ganz auf die objektive Urteilsfähigkeit von Sabrina verlassen. Ich hatte allerdings gehofft, dass aufmerksame und erfahrene Leser uns auf Schwachstellen in der Übersicht hinweisen :)
      Deine Kritikpunkte klingen einleuchtend – ich werde Deine Hinweise an Sabrina weiter reichen und nach ihrem Fortbildungswochenende gemeinsam mit ihr entsprechende Änderungen vornehmen!
      Herzliche Grüße
      Kathrin

    • Anonymous

      Hallo, ich bin dieses Wochenende gerade auf Weiterbildung und kann mich gerade nicht intensiv mit den Kommentaren ausseinandersetzen, bin nur schnell deüber gefolgen 😉

      Ich lese mir den Kommentar Anfangswoche nochmal genau durch!

      Aber Herzlichen Dank für die Konstruktive Kritik, finde ich wirklich einen guten Ansatzpunkt!

      Liebe Grüsse
      Sabrina

    • Lieber Christian,
      so nun habe ich Zeit, Dir noch richtig zu antworten.
      Die Diskussion über das Rückenteil aus Tragetuchstoff, wurde gerade nach diesem Bericht wieder zu einem sehr aktuellen Thema! Ich finde deinen Kritikpunkt: „Rückenteil erfüllt die Eigenschaften für gesundes Babytragen“ genial beschrieben! Und werde den in zukünftige Wertungen auf nehmen.
      Ja, ich habe den JPMBB Sling mit einem 11 Kilo Tragling getestet und ihn im Vergleich mit einem gewobenen Sling gestellt! Das Tragegefühl bei einem gewobenen Sling ist ausgeglichener und regelmässiger auf der Schulter, zudem ist es sehr aufwändig den elastischen Sling fest zu ziehen mit grossem/schweren Tragling. Es hat mich einige Kraftarbeit gekostet. Im Weiteren ist die Naht bei 12cm sehr weit im Sling angesetzt und kommt genau auf die Schulter, diese gibt vorallem mit schwerem Tragling sehr grossen Druck- und Reibepunkt auf die Schulter. Was ebenfalls ein Kriterium ist – wenn ich das Tuch straffe und dies heisst, dass ich das Kind gleich stütze wie beim gewobenen Sling, beginne ich beim grossen Tragling ihn flach zu drücken, um die Elastizität und das Gewicht auszugleichen! Deshalb ist er für mich bis +/- 8 Kg geeignet und nicht mehr! Beim Tuch sieht es wieder etwas anders aus, da ich dies 3-lagig binde!

      Grosses Testkind war 14 Monate und 11 Kg.
      Ich habe ihn gekippt getragen, da ich sonst keine gute aufrechte Haltung hinbekam!

      Gerne lasse ich mich aber auch des besseren belehren und nehme Tipps und Tricks an, denn dies ist wirklich noch etwas neues bei mir und ich habe jetzt Ersterfahrungen mit einem elastischen Sling gemacht.

      Herzlichen Dank für deine Inputs
      Liebe Grüsse
      Sabrina

  • Christian

    … und damit auch ich meinen objektiven Beweis antrete (wenn ich schon davon spreche), hier ein Bild mit unserer Tochter im JPMBB-Sling. Zum Zeitpunkt des Fotos war sie knapp ein Jahr alt und hatte rund 10 kg.:

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=626092267414203&set=a.626092077414222.1073741843.130839286939506&type=3&theater

  • Katrin

    Hallo ihr Lieben!

    Kennt ihr die Tula-Tragehilfen? Ich hab gehört, die seien in den USA sehr beliebt.
    Könnt ihr die vielleicht aufnehmen? Das fänd ich suuuper.

    • Liebe Katrin,
      Ja und Nein, ich habe bereits davon gehört doch leider noch keine eigenen Erfahrungen damit gemacht. Ich weiss, dass Bettina Kreisel Lonfant bereits Erfahrung damit hat, vielleicht fragst du am besten sie persönlich an. Sie wird Dir sicher mehr Auskunft geben können.

      Den Link zu ihr:
      http://www.bmklonfat.ch/portage/

      Liebe Grüsse
      Sabrina

    • Hallo!

      Wir haben noch drei Tuli (heißen jetzt Tula) auf Lager.
      Ich finde sie gut. Sie sind schon sehr hochwertig verarbeitet. Allerdings ist der Rückenteil nicht aus „Tragetuchstoff“ sondern eher etwas fester. Trotzdem ist der Tragecomfort großartig. Wir führen auch nur die größere Größe so ca. ab 7 Kilo verwendbar, oder eben wenn Baby schon mobiler ist. Wer sie testen möchte, kann gerne mal bei Tragemaus rein schauen, wir bieten auch die Möglichkeit eines Testpakets an. Das gilt natürlich auch für die Betreiberrinnen dieser Seite.

      Viele Grüße

      Sarah Wiese

  • Katrin

    Hallo ihr Lieben!

    Irgendwie ist mein Kommentar verschwunden. Könnt ihr vielleicht die Tula Tragehilfe noch aufnehmen? Das fänd ich super! Ich könnte den Vergleich gut gebrauchen. :)

    • Alexandra

      Hallo Katrin, hattest du dich irgendwo über TULA Tragen informieren können und wie hast du dich entschieden ? Würde mir auch gerne eine anschaffen aber finde auf deutsch keine Test / Erfahrungsberichte. Danke, Alex

  • Hallo Kathrin,
    an dieser Stelle erstmal danke für Deinen schönen Blog, den ich wirklich gerne lese.
    Eine umfangreiche Arbeit haben Du und Sabrina Euch da gemacht mit dieser Aufstellung.
    Ich bin selbst u.a. Trageberaterin und finde den Hinweis extrem wichtig, daß dies eine recht subjektive Einteilung ist, die durch die Tabelle objektiv wirkt.
    Ich selbst berate komplett herstellerunabhängig und kann aus meiner mittlerweile siebenjährigen Tätigkeit sagen, daß es absolut individuell ist, welche Tragehilfe in der Kombination Träger/Trägerpaar (auch, ob da gewechselt wird) – Tragling – Tragehilfe die „Richtige“ ist. Das Zusammenspiel der einzelnen Staturen etc. kann da alles verändern. Klar, es gibt einige Tragen, die wirklich nicht so dolle sind, aber für die meisten kommt es doch auf den Einzelfall an.
    LG
    Lena

    • Liebe Lena,
      da hast du völlig Recht!
      Ich hoffe, dass der Einleitung zu entnehmen ist, dass dies meine Ansicht ist!
      Es ist schwer und heikel so etwas zu veröffentlichen und hat immer Vor- und Nachteile!
      Bis jetzt glaube ich, es wurde von den Eltern, zumindest von denen ich eine Rückmeldung bekommen habe richtig aufgenommen!
      Mir ging es darum zu zeigen, dass das Angebot gross ist und es Unterschiede zwischen den Systemen gibt! Ich ermuntere die Eltern immer auf zu testen, da Traghilfen kaufen wie Schuhe kaufen ist!

      Ich wünsche dir weiterhin wundervolle Beratungen
      Liebe Grüsse
      Sabrina

    • Liebe Lena,
      herzlichen Dank für Deine Anregung – habe ich übernommen :)

      LG
      Kathrin

  • Toll geschrieben. Da hast du viel Zeit und Mühe investiert-Danke dir.
    Habe ihn gerne via Facebook geteilt.
    Viele Grüße Steffi von http://www.trageberatung-lev.de

  • Pingback: Produkttest: Bondolino vs. Manduca | Die Rabenmutti()

  • Hallo
    Bin gerade deine riesen fleissarbeit durchgegangen. Hut ab. Tolle fleiss arbeit.
    Kleine anregung. Für mich fehlt ein Weego als ganz anderes tragesystem. Das Unispital in Zürich braucht den Weego schon lange auch bei neobabys. Ich liebe meinen Weego und wäre gespannt auf die bewertung von euch. Danke!

    • Liebe Helen,
      Herzlichen Dank für deinen Input!
      Leider kenne ich diese Tragehilfe noch nicht persönlich! Aber ich werde bei Gelegenheit schauen, dass ich sie einmal gründlich teste! Und auch mit anderen Beraterinnen darüber diskutiere, um dir eine objektive Meinung dazu zu geben.

      Liebe Grüsse
      Sabrina

  • Sandy

    Hallo, da habt ihr wirklich eine tolle Übersicht gemacht, habe auch etwas neues kennen gelernt (das afrikanische Tuch, werde auf jeden Fall schauen dass ich vll eines bekomme) und hätte die Anregung dass ihr euch auch von Caboo den Carrier anschaut. Den benutze ich von Anfang an (weil ich mit den Tragen durch meine große Oberweite nie zurecht gekommen bin und mit dem Binden vom Tuch anfangs nicht zurecht gekommen bin) und bin sehr begeistert weil es eine tolle Alternative zu Trage oder Tuch dar stellt. 😉
    LG und nochmal Danke für eure Mühen
    Sandy

    • Liebe Sandy,
      vielen Dank für den Hinweis. Ich werde das an Sabrina weiter geben!
      LG
      Kathrin

    • Liebe Sandy,
      Herzlichen Dank für deinen Kommentar.
      Ich werden mir diese Tragehilfe notieren, leider kenne ich sie noch nicht persönlich.

      Liebe Grüsse
      Sabrina