Kürbissuppe

Kathrin Rezepte 3 Kommentare

ZUTATEN:
(Für 2 Erwachsene und 1 Kind ab ca. 13/14 Monate)

  • 1 kleiner Kürbis (ca. 700 g)
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Ingwer
  • 2 TL Butter
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Schlagsahne
  • 50 Pinienkerne

Zubereitung:

  1. Kürbis aushöhlen, Kürbisfleisch (ca. 500 g) und Kartoffeln in Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln würfeln, Ingwer hacken.
  3. Butter in einem großen Topf zerlassen und Zwiebel andünsten.
  4. Anschließend die Kürbis- und Kartoffelwürfel dazu geben und kurz anbraten.
  5. Knoblauch (gepresst) und Ingwer dazu geben.
  6. Gemüsebrühe zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Suppe köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist.
  8. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.
  9. Gemüse pürieren, mit Schlagsahne verfeinern und mit Pinienkernen garniert servieren.
Für ein Kind unter 12 Monaten kann man die Suppe auch ohne Gewürze kochen – entweder in einem separaten Topf oder die Suppe für die Großen erst am Ende würzen.

 

Newsletter Kathrin

Ich bin überglücklich, dich auf diesem Wege mit Neuigkeiten und kleinen Aufmerksamkeiten versorgen zu dürfen. Trage dich in den Nestling Newsletter ein.



Teile den Artikel