Der Grüffelo, Axel Scheffler, Julia Donaldson

Kathrin für Kinder 2 Kommentare

Werbelinks
Mit einem * gekennzeichnete Links sind Amazon Affiliate Links.

Ein Kinderbuchklassiker aus dem Jahre 1999 von der englischen Autorin Julia Donaldson, den ich erst vor wenigen Wochen, aber zum Glück noch rechtzeitig für unser Mädchen, entdeckt habe.

Die Geschichte ist simpel und genial: Eine kleine Maus erfindet, damit sie von den Tieren im Wald nicht gefressen wird, einen großen, wilden, schrecklichen Freund – den Grüffelo. Nachdem sie so die Waldbewohner an der Nase herumgeführt hat, steht ihr geistig erschaffenes Monster auf einmal leibhaftig und mit großem Appetit auf „Mauseschmaus“ vor ihr. Auf raffinierte Weise gelingt es der Maus ihrem Schicksal gefressen zu werden ein zweites Mal zu entkommen. Eine Geschichte (natürlich mit Happy End), in die selbst ich mich verliebt habe.

Illustriert wurde der Grüffelo von Axel Scheffler, dem mit diesem Buch der große Durchbruch als Buchillustrator gelang. Die Farben sind leuchtend kräftig, die Szenen detailreich und sehr liebevoll gestaltet. Axel Scheffler gelingt es die Charaktere auf treffende Weise zu unterstreichen – die kleine mutige Maus erobert so die Leserherzen im Sturm.

Die lustige Erzählweise und der gereimte Text ergeben zusammen mit den farbenfrohen Bildern ein fantastisches Gesamtwerk. Die Dialoge zwischen den Tieren animieren übrigens, in verschiedenen Stimmlagen vorzulesen. Ein Riesenspaß nicht nur für die Kleinen :)

Gemäß Verlagsempfehlung ist der Grüffelo ab 4 Jahren geeignet. Unser Mädchen ist 2 und hellauf begeistert – von Angst vor dem „Monster“ keine Spur! Das Buch besteht außerdem aus sehr robusten Pappseiten, die bereits von kleinen Händen hervorragend umgeblättert werden können.

Fazit: Ich kann absolut nachvollziehen, warum sich der Grüffelo zum Weltbestseller entwickelt hat. Tolle Geschichte – super illustriert und das Ganze zum fairen Preis von 7,95 Euro!

Kaufen könnt ihr den Grüffelo hier:
Der Grüffelo: Vierfarbiges Pappbilderbuch*

Newsletter Kathrin

Ich bin überglücklich, dich auf diesem Wege mit Neuigkeiten und kleinen Aufmerksamkeiten versorgen zu dürfen. Trage dich in den Nestling Newsletter ein.



Teile den Artikel
  • Wir lieben den Grüffelo. Genauso toll ist auch der Nachfolger, das Grüffelo Kind. Generell kann ich alle Bücher von Donaldson und Scheffler empfehlen. Wir haben noch 3 Stück oder so von denen und das sind die totalen Lieblingsbücher hier. Ich kann die sogar Stellenweise schon auswendig, weil ich sie so oft vorlesen muss! 😛

  • Ich muss mich Sophie anschließen. Die Bücher von Donaldson und Scheffler sind alle empfehlenswert.

    Und obwohl der Grüffelo und das Grüffelokind wohl die „Stars“ sind, gefällt mir persönlich der Superwurm am besten: http://www.babys-und-schlaf.de/2013/02/superwurm-axel-scheffler/