Schwangerschaftstagebuch

Kathrin Familie 25 Kommentare

_MG_7478

Bauch der Sonne entgegen strecken :)

Wie bereits auf Facebook verkündet, befinde ich mich nun im zweiten Schwangerschaftsdrittel – der Phase des Wohlbefindens, wie Blogger-Kollegin und Hebamme Anja (Von guten Eltern) mich aufklärte. Und tatsächlich geht es mir wesentlich besser als noch vor einigen Wochen. Die Schwangerschaftsübelkeit ist überstanden, dafür verspüre ich jetzt wahnsinnige Gelüste auf herzhafte, deftige Speisen :)
Außerdem fühle ich mich fit und entspannt – bin voller positiver Gedanken!

Etwas das zur Freude beiträgt, ist die Arbeit an meinem Schwangerschaftstagebuch, welches ihr auf dem Blog von Babyartikel.de durchstöbern könnt. Hier erfahrt ihr, was mich in den letzten Schwangerschaftswochen bewegt und aufgeregt hat (z.B. „Fehlerhaft errechneter Geburtstermin?„). Wie ich mit Problemen und Alltagssituationen umgehe (z.B. „Schwangerschaftsübelkeit„). Und mit welchen Zukunftsgedanken ich mich beschäftige („Hausgeburt und Beleghebamme„).

Das Schwangerschaftstagebuch führe ich nun wöchentlich – bis zum bitteren Ende 😉
Nichtsdestotrotz wird es hier auf nestling.org weiterhin aufklärende Artikel geben – sicherlich auch einige zur Schwangerschaft.

Ein paar von euch Mädels haben mir ja schon verraten, dass sie schwanger sind. Gibt es noch mehr kugelbäuchige Nestling-Leserinnen da draußen? Falls ja, freue ich mich, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst.

Alles Liebe

Eure Kathrin

Newsletter Kathrin

Ich bin überglücklich, dich auf diesem Wege mit Neuigkeiten und kleinen Aufmerksamkeiten versorgen zu dürfen. Trage dich in den Nestling Newsletter ein.



Teile den Artikel
  • Katta Richter

    Hey, ich verfolge deinen Blog sehr gern! Alles gute für die restliche schwangerschaft! Ich bin nun 28.woche und kann das ende kaum erwarten 😀 lg katta richter

    • Ui da musst Du aber noch ein bisschen durchhalten :)
      Alles Gute und liebe Grüße
      Kathrin

  • Claudia

    Hallo Kathrin,
    hier ist eine schwangere Nestling Leserin! :)
    Mein Termin ist im September, ich befinde mich auch im wundervollen zweiten Drittel. Das erste Drittel war nicht schön, starke Übelkeit, Erbrechen, Gewichtsverlust. Um so mehr genieße ich die Zeit seit etwa acht Wochen. Es ist unser zweites Kind, der „Große“ wird im September zwanzig Monate alt sein. Ich bin schon sehr gespannt wie es wird, mit zwei so kleinen Kindern zu hause. :) Der große kleine Bruder merkt, dass etwas passiert, er tätschelt den jetzt schon großen Bauch.
    Ich bin gespannt wie es bei euch weiter geht! Vor allem bin ich gespannt wie sich eure Tochter verhält und wie das Stillen bei euch wird. Der Große will immer weniger stillen, es gab schon Tage komplett ohne stillen… :-/
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Na das ist ja wirklich spannend, Claudia.
      Ich wünsche Dir weiterhin eine tolle Schwangerschaft!
      LG
      Kathrin

  • Ines

    Huhu Kathrin, freue mich auf deine/n Artikel, und bin gespannt, wie es bei euch dann in Sachen Familienbett, Stillen, Berufsplanung usw. weitergeht! Auch deshalb, weil wir selbst in wenigen Wochen um ein weiteres Familienmitglied bereichert werden und ich mir noch gar nicht so recht vorstellen kann, wie das alles dann wird. Unser Sohn ist knapp 2 und alles hat sich inzwischen gut eingespielt
    . Nun bin ich gespannt, wie sich unser Leben wieder ändert :-) Dir alles Gute und liebe Grüße!

    • Na das bin ich auch, Ines!
      Ich werde auf jeden Fall berichten :)
      Euch alles Gute!
      LG
      Kathrin

  • steffi

    Hallo, ich bin morgen genau 35+0 SSW…

  • Nicole

    Oh da fühle ich mich ja glatt wieder um 43 Wochen zurück versetzt.
    Finde es interessant, dass eine neue Schwangerschaft doch wieder so spannend, faszinierend und völlig anders sein kann, wie eine bereits durch gemachte
    Ich werde fleißig weiter lesen
    Lieber Gruß

    • Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Nestling 😉
      Genieß Dein Wochenbett!
      LG
      Kathrin

  • bauchgefuelbaby

    Ich lese und liebe deinen Blog. Und ich bin jetzt in der 8ssw :) Also noch ganz frisch, aber bisher habe ich kaum beschwerden. Meine Tochter wird 2, 5 Jahre sein, wenn das Baby kommt. Ich bin gespannt auf deine Artikel und dein Schwangerschaftstagebuch! Alles gute für deine Schwangerschaft :)

    • Herzlichen Glückwunsch und weiterhin eine beschwerdefreie Schwangerschaft :)
      LG
      Kathrin

  • Mutmacherin

    Liebe Kathrin,
    ich habe eben deinen Bericht zum errechneten Entbindungstermin gelesen und möchte hier mal loswerden, dass DU die kompetente Person für deine Schwangerschaft bist. Der Mutterpass ist DEIN Dokument und DU erlaubst dem Arzt, der Helferin, der Hebamme hinein zu schreiben. DU weisst, dass der ET nicht stimmt, dann ändere DU ihn doch selbst, und warte nicht auf irgendeinen weiteren Ultraschall, der sowieso nicht mehr wirklich was über das „Alter“ deines Babys aussagen kann. Ich wünsche dir alles Gute für eine selbstbestimmte Schwangerschaft und im Falle von empfohlenen Maßnahemen (z.B. zu frühe Geburtseinleitung) die Kraft, deinem eigenen Gefühl und Wissen zu folgen und nicht dem Druck der Geburtsmedizin und irgendwelchen Ärzten zu folgen! Liebe Grüße. J.

    • Liebe J.

      da wird mein Arzt mich aber anschauen, wenn ich seinen Termin durchstreiche :)
      Zum Glück ist die Hebamme auf meiner Seite und falls der kleine Nestling mehr Zeit benötigt, werden wir sie ihm sicherlich einräumen.
      LG
      Kathrin

  • Mummy

    Hallo Katrin,
    gegen die Schwangerschaftsübelkeit hilft super gut 100% reines Zitronenöl. Einfach in der Apotheke 100% Zitronenöl kaufen (ok ist nicht ganz billig da, aber da hat man wenigstens die Gewissheit, dass es sich nicht um ein Chemiezeug handelt), in eine Öllampe so ca 10-15 Tropfen mit Wasser mischen und Kerze drunterstellen. Oder Unterwegs immer mal wieder an einer frisch aufgeschnittenen Zitrone riechen. Bei den Getränken hat mir sehr gut Ginger Ale geholfen (normalerweise war ich ein Tee oder Wassertrinker vor der Schwangerschaft).
    Tja, so wie sich das bei dir anhört könnte es tatsächlich ein Junge werden. Bin mal gespannt.
    Schade finde ich nur, dass Du die Artikel über deine Schwangerschaft auf einer anderen Seite schreibst. Wieso nicht hier bei Nestling???
    Liebe Grüße und genies die Schwangerschaft so gut, wie es geht :-)
    Mummy

    • Vielen Dank, Mummy.
      Ich schreibe das Schwangerschaftstagebuch aus finanziellen Gründen für babyartikel.de – muss da leider Prioritäten setzen.

      Liebe Grüße
      Kathrin

  • Lisa

    Hallo Kathrin,

    nachdem ich momentan in der 15 ssw bin und es ein totales wunschkind von mir und meinem partner war fiebere ich bei allem was mit Schwangerschaft und Babys mit. Ich durchforste Abend für Abend das Internet nach neuen spannenden Artikeln. So hat sich auch deine Seite und der Blog bei mir eingeschlichen. Deine Seite ist super und den Blog werde ich auch wöchentlich verfolgen. Hoffe deine Schwangerschaft verläuft weiterhin gut. :-)

    Liebe Grüße Lisa

    • Hallo Lisa
      und herzliche willkommen! Und herzlichen Glückwunsch – wir sind ja nahezu gleich auf :)
      LG
      Kathrin

  • Nina

    Hallöle!
    Ersteinmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!
    Ich bin heute 11+3! Leider muss ich den Weg alleine gehen, aber ich freue mich riesig auf mein kleines Wunder!
    Vielen Dank für diesen durch und durch positiven Blog!
    Gruß,
    Nina

    • Liebe Nina,
      vielen herzlichen Dank für Deinen durch und durch positiven Kommentar :)
      Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für Deine Kugelzeit!

      LG
      Kathrin

  • Pingback: Blue Coaster33()

  • Pingback: paypal loans()

  • Pingback: car parking()

  • Pingback: water ionizer pay plan loans()

  • Pingback: stop parking()