Paprika-Hack-Risotto

Kathrin Rezepte 4 Kommentare

ZUTATEN:
(Für 2 Erwachsene und 1 Baby ab 10 Monate)

  • 2 große rote Paprikaschoten
  • 1 EL Öl
  • 300 g Rinder- oder Putenhackfleisch
  • 300 g Risottoreis
  • ca. 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • 1/2 Liter Tomatensaft
  • frisch geriebener Parmesan

 

Zubereitung:

  1. Paprika waschen und sehr klein würfeln.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Nicht zu braun werden lassen.
  3. Die Paprika dazu geben und kurz anbraten.
  4. Den Reis dazu geben und mit der Brühe aufgießen. Bei mittlerer Hitze ca.10 min köcheln lassen. Am besten einen Deckel drauf und immer wieder rühren.
  5. Den Tomatensaft dazu gießen. Weitere 15 min köcheln lassen (bis der Reis schön weich ist). Bei Bedarf etwas Brühe nachgießen.
  6. Vor dem Servieren etwas Parmesan unterheben.
  7. Die Erwachsenenportion nach Belieben mit Salz & Pfeffer nachwürzen!
Dieses Gericht lieber nicht auf Vorrat kochen und einfrieren: Der Reis saugt sich extrem mit Flüssigkeit voll und schmeckt aufgewärmt gar nicht lecker. Also lieber kleinere Portionen kochen und frisch verspeisen!

 

Newsletter Kathrin

Ich bin überglücklich, dich auf diesem Wege mit Neuigkeiten und kleinen Aufmerksamkeiten versorgen zu dürfen. Trage dich in den Nestling Newsletter ein.



Teile den Artikel
  • Diane & Nina

    Einfach, aber Super lecker!
    Heute zum zweiten Mal gekocht und Marco hat sich gefreut.

    • Kathrin

      Ach, prima! Dann wünsch ich weiterhin guten Appetit!

  • Annika

    WoW! Echt super lecker und so einfach – Bitte mehr von solchen Rezepten!

    • Dankeschön! Ich versuch’s 😉

      LG
      Kathrin