Nudeln mit Pfannengemüse

Kathrin Rezepte 6 Kommentare

Zutaten

(für 2 Personen)

  • 400 g Nudeln (Dinkel oder Vollkorn)
  • 1 Brokkoli
  • 200 g Champignons
  • 1 rote Paprika
  • 50 g Pinienkerne
  • 2-3 EL „geschmacksintensives“ Öl (z.B. Kürbiskernöl oder Pinienkernöl)
  • frischer Parmesan

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, das Wasser abgießen und die Nudeln beiseitestellen.
  2. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldgelb anrösten und beiseitestellen.
  3. Brokkoli in kleine Röschen teilen und ca. 3 Minuten in kochendem Salzwasser ziehen lassen. Das Wasser abgießen und den Brokkoli beiseitestellen.
  4. Paprika in kleine Würfel, Champignons in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten.
  5. Den Brokkoli, die Pinienkerne und die gekochten Nudeln zu dem gebratenen Gemüse in die Pfanne geben. Das Ganze mit dem aromatischen Öl vermischen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die Nudel-Gemüse-Pfanne auf einem Teller anrichten und den frischen Parmesan darüber reiben.

Nudeln-Gemuese

Newsletter Kathrin

Ich bin überglücklich, dich auf diesem Wege mit Neuigkeiten und kleinen Aufmerksamkeiten versorgen zu dürfen. Trage dich in den Nestling Newsletter ein.



Teile den Artikel