Naturreis mit geriebenen Möhren

Kathrin Rezepte 2 Kommentare

ZUTATEN:
(für 2 Erwachsene & 1 Baby ab ca. 7 Monate)

  • 250 g Naturreis
  • 2-3 mittelgroße Möhren
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Gemüsebrühe oder Salz
  • 1 Handvoll geriebener Parmesan
  • etwas Butter

Zubereitung:

  1. Bringe 650 ml Wasser in einem Topf zum Kochen und gebe den Naturreis und etwas Salz (oder Gemüsebrühe) dazu. Lasse den Reis bei geringer Hitze köcheln, bis er die Flüssigkeit komplett aufgesaugt hat (ca. 20-30 Minuten ).
  2. In der Zwischenzeit die Möhren putzen und raspeln. Dafür eignet sich am besten eine Reibe mit „V-Hobel“.
  3. Die Zwiebel schälen und ganz fein würfeln.
  4. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin goldgelb anbraten. Hitze reduzieren. Die geraspelten Möhren dazugeben und ein paar Minuten in der heißen Pfanne mit braten, bis sie schön weich sind. Dabei immer wieder umrühren!
  5. Zum Schluss den gekochten Reis und den Parmesan in die Pfanne geben und gut mit den Möhren vermischen.
  6. Eventuell mit Salz oder etwas Gemüsebrühe nachwürzen.
  7. Schmecken lassen!
Lass die Zwiebel und/ oder den Parmesan weg, falls dein Kind stark darauf reagiert. Dieses Essen eignet sich (ungewürzt) auch für Beikostanfänger (7./8. Monat). Falls dein Kind anfangs Schwierigkeiten mit der Konsistenz hat, einfach den Reis später noch einmal anbieten.

Newsletter Kathrin

Ich bin überglücklich, dich auf diesem Wege mit Neuigkeiten und kleinen Aufmerksamkeiten versorgen zu dürfen. Trage dich in den Nestling Newsletter ein.



Teile den Artikel
  • Bettina

    Jetzt muss ich auch mal einen Kommentar hinterlassen.Ich habe nun schon einige Rezepte nachgekocht…und mein Sohn liebt sie alle!Vor allem dieses! Vielen lieben Dank für diese super leckeren Rezepte, da macht sogar mir “ Kochmuffel“ das Kochen Spaß! Deine Seite ist klasse!
    Fühl dich lieb gedrückt und alles Gute für die Geburt von Nestling Nr. 2!!