Grüne Lasagne

Kathrin Rezepte 9 Kommentare

ZUTATEN:
(für zwei Erwachsene & 1 Kind ab 7 Monate)

  • 1 Brokkoli
  • 1 Zucchini (ca. 200g)
  • ca. 200 g TK Spinat
  • 6-9 Lasagneplatten (je nach Größe der Auflaufform)
  • 250 g geriebener Käse (z.B. Gouda oder Mozarella)
  • 500 ml Milch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzeh
  • Gemüsebrühe
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Butter
  • 2 gehäufte EL Mehl
  • Crème fraîche

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Brokkoli in ganz kleine Röschen teilen, in Salzwasser bissfest kochen und anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.
  3. Spinat auftauen. Zucchini in kleine Würfel schneiden.
  4. Zwiebel, Knoblauch und Zucchini in etwas Butter goldgelb anbraten. Spinat und die Brokkoliröschen dazu geben, umrühren. Mit Salz und Muskat würzen.
  5. 2-3 EL Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl einrühren bis es dickflüssig wird, dann die (warme!) Milch nach und nach mit einem Schneebesen einrühren. Mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Boden der Auflaufform mit Crème fraîche bestreichen, dann abwechselnd Lasagneplatten und Gemüsemischung schichten. Die Lasagneplatten immer mit etwas Crème fraîche bestreichen.
  7. Zum Schluss die Milchsauce darüber gießen und die Lasagne mit dem geriebenen Käse bedecken.
  8.  Im Backofen bei 200 Grad ca. 30-40 Minuten goldgelb überbacken.
Für unser Mädchen habe ich am Anfang (mit 7-10 Monaten) immer eine winzige, separate Auflaufform genommen. So konnte ich Knoblauch, Zwiebel, Salz und andere starke Gewürze weggelassen. Außerdem mag sie bis heute keinen überbackenen Käse. Ca. ab dem ersten Geburtstag gab es dann keine Extralasagne mehr…

Newsletter Kathrin

Ich bin überglücklich, dich auf diesem Wege mit Neuigkeiten und kleinen Aufmerksamkeiten versorgen zu dürfen. Trage dich in den Nestling Newsletter ein.



Teile den Artikel
  • Angelika

    Liebe Kathrin,

    diese Lasagne ist einfach super lecker und auch nicht kompliziert. Hab sie jetzt schon ein paarmal gemacht und bin sehr zu frieden. Unser kleiner Mann (14 Monate) isst sie sehr gern. Er und sein Umfeld sieht zwar danach aus wie ein Kriegsschauplatz, aber er isst allein. Mit und ohne Löffel und Hilfe. Das macht mich froh. So kommen wir hoffentlich endlich auf der Gewichtskurve vorran und brauchen uns beim nächsten kinderarztbesuch nicht wieder Vorwürfe machen zu lassen. Danke für deine tolle Seite.

    Liebe Grüße Angelika

    • Liebe Angelika,

      ach, das freut mich zu lesen! Das mit dem Kriegsschauplatz wird sich bald ändern 😉
      Ganz liebe Grüße
      Kathrin

  • Ines

    Fantastische Lasagne, auch der Sohnemann hat sich richtig über das Essen hergemacht statt wie sonst erstmal alles auf dem Tisch verteilen…Habe TK-Rahmspinat genommen und noch Parmesan drübergemacht, dazu gabs Apfelmus. Lecker!

  • Pingback: Blue Coaster33()

  • Pingback: car parking()

  • Pingback: alkaline water brands()

  • Pingback: pay day loans()

  • Pingback: parking()