Dinkelpfannkuchen mit Apfelmus

Kathrin Rezepte 8 Kommentare

ZUTATEN:

 (Für 2 Erwachsene & ein Kind)

  • 4 Eier
  • 200 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 600 ml Milch
  • 1 Becher Fruchtjoghurt
  • ca. 50 ml Amaretto (!! nur für die Erwachsenen!!)
  • 1 Prise Salz
  • Zimt
  • 3 süße Äpfel (z.B. Jonagold oder Elstar)

Zubereitung:

  1. Eier, Joghurt, Milch, etwas Zimt und eine Prise Salz in eine Schüssel geben & verquirlen. Das Mehl sieben und alles zu einem glatten Teig verrühren (Schneebesen).
  2. Für den Knirps eine Kelle abschöpfen.
  3. Den restlichen Teig nach Belieben mit Amaretto verfeinern und ein paar Minuten quellen lassen. Das schmeckt sooo himmlisch lecker.
  4. Äpfel schälen, entkernen, würfeln und in einem kleinen Topf mit wenig Wasser dünsten. Wenn die Stücke weich sind, mit einem Stabmixer zu Apfelmus pürieren.
  5. Den Teig portionsweise in einer Pfanne mit neutralem Fett ausbacken.
  6. Den Pfannkuchen für das Kind entweder zuerst oder in einer extra Pfanne braten (wegen des Amarettogeschmackes…)

Newsletter Kathrin

Ich bin überglücklich, dich auf diesem Wege mit Neuigkeiten und kleinen Aufmerksamkeiten versorgen zu dürfen. Trage dich in den Nestling Newsletter ein.



Teile den Artikel
  • mmm ……..den würde mein Söhnchen ganz rasch weg essen wenn er den sieht :-)

  • Karin

    Liebe Kathrin,
    vielen Dank für deine tollen Rezepte. Ich habe schon einige nachgekocht und wir waren immer begeistert. Vorallem sind sie gesund, schnell zubereitet und sehrrr fein. Nochmals vielen Dank.

    • Liebe Karin,

      das freut mich riesig! Vielen Dank und weiterhin guten Hunger 😉

      LG
      Kathrin

  • Pingback: Blue Coaster33()

  • Pingback: water ionizer()

  • Pingback: stop parking()

  • Pingback: alkaline water brands()

  • Pingback: car parking()